Angebote zu "Säulen" (25.442 Treffer)

Gymnocoronis Spilanthoides
3,31 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Gymnocoronis Spilanthoides stellt keine Ansprüche an Wasserhärte und Lichtverhältnisse was einen variablen und unkomplizierten Einsatz im Aquarium ermöglicht. Sie ist auch ohne besondere Pflege eine robuste schnellwachsende Pflanze.

Anbieter: aquaristic.net
Stand: 10.06.2019
Zum Angebot
Echinodorus Bleheri
3,65 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Echindorus Bleheri ist im Handel und in den Aquarien wahrscheinlich immer noch die häufigste Schwertpflanze. Sie wächst im Aquarium zügig und passt sich unterschiedlichsten Lebensbedingungen gut an. Sie gedeiht auch in schwach beleuchteten Aquarien, da sie selbst zum Licht wächst. Eine anspruchslose und einfache Solitärpflanze sowohl für den Neuling als den erfahrenen Aquarianer mit einem etwas größeren Aquarium

Anbieter: aquaristic.net
Stand: 10.06.2019
Zum Angebot
Vallisneria torta
2,31 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine hübsche Bereicherung für Nano- und mittelgroße Aquarien. Die Vallisneria torta ist mit den gedrehten Blättern ein toller Blickfang in jedem Aquarium. Sie bietet dadurch einen idealen Kontrast zu anderen Aquariumpflanzen. Sie ist eine reine Wasserpflanze und kann nicht außerhalb des Wassers leben.

Anbieter: aquaristic.net
Stand: 27.06.2019
Zum Angebot
Lilaeopsis Brasiliensis / Novae-Zelandiae
17,48 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine dekorative Vordergrundpflanze ist die Lilaeopsis Brasiliensis. Im Aquarium ist sie problemlos zu kultivieren, bevorzugt kühleres Wasser und wächst, unabhängig, ob weiches oder härteres Wasser, recht langsam. Kräftiger Rückschnitt, wie bei einem Rasen, fördert das kompakte Wachstum. Sie braucht viel Licht und sollte deshalb an einer offenen Stelle ohne Schatten eingepflanzt werden, damit sie genügend Licht bekommt. Die Lilaeopsis Brasiliana eignet sich für den Gartenteich und kann außerdem der niedrigen Salzkonzentration eines Brackwasseraquariums standhalten.

Anbieter: aquaristic.net
Stand: 13.09.2019
Zum Angebot
Nymphaea Zenkeri Red
3,65 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Blätter der Nymphaea Zenkeri Red sind zuerst grün, teilweise mit roten Sprenkeln überzogen. Je nach Nährstoffversorgung und Beleuchtung kann Sie auch großflächig eine rotbraune Färbung annehmen. Durch regelmäßiges Entfernen der Schwimmblätter lässt sich der Wuchs kompakt halten. Bei dieser Pflanze fallen in der Regel die Blätter beim Transport ab. Einfach die Knolle ins Aquarium setzen und neue Blätter treiben nacheinigen Wochen aus. Hier ist es wie bei Blumenzwiebeln, die als Zwiebel geliefert werden und dann austreiben.

Anbieter: aquaristic.net
Stand: 27.08.2019
Zum Angebot
Lysimachia nummularia
2,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Algen im Aquarium haben keine Chance wenn die Lysimachia nummularia im Aquarium ist. Meistens liegt es an einer zu hohen Nährstoffkonzentration. Die Lysimachia nummularia entzieht dem Wasser den Überfluss an Nährstoffen (wie z.b Nitrat, Phosphat). Die Algen verlieren dadurch Ihre Nährstoffgrundlage und gefürchtete Bart- und Pinselaglen haben hier keine Chance mehr. Schnellwachsende Sumpfpflanze die kühleres Wasser bevorzugt. Die Wuchsform kann über die Beleuchtung und Beschneiden beeinflusst werden.

Anbieter: aquaristic.net
Stand: 10.06.2019
Zum Angebot
Eustralis Stellata
3,65 € *
ggf. zzgl. Versand

Die äußerst filigranen Blätter der Eustralis Stellato verleihen der Pflanze ein exotisches Flair. Die Farben reichen von einem hellen Grün über ein fruchtiges Orange bis hin zu einem zarten Hauch von Lila. Sie braucht CO2 und viel Licht sonst verliert sie im Stängelbereich schnell ihre Blätter. Mit der richtigen Pflege ist sie garantiert \´´das\´´ optische Highlight in Ihrem Aquarium.

Anbieter: aquaristic.net
Stand: 10.06.2019
Zum Angebot
Alternanthera cardinalis
4,09 € *
ggf. zzgl. Versand

Um die Farbe von Alternanthera cardinalis – breitblättriges Papageienblatt zu erhalten sind neben einer ausreichenden Beleuchtung auch eine gute Düngung mit Eisendünger vonnöten. Auch eine CO2 Versorgung ist kein Luxus bei dieser Pflanze, sondern sorgt Feng besonders farbenprächtiges Wachstum. Im größeren Becken bietet die Pflanze einen schönen Kontrast zur grünen Hintergrundbepflanzung zum Beispiel bestehend aus Vallisnerien. In kleineren Becken sollte die Pflanze eher hinten stehen da sie doch recht hoch wird. Hier können mit niedrigeren Pflanzen wie zum Beispiel Posgestomon helferi schöne rot-grüne Akzente gesetzt werden.

Anbieter: aquaristic.net
Stand: 10.06.2019
Zum Angebot
Lilaeopsis Brasiliensis / Novae-Zelandiae
2,54 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine dekorative Vordergrundpflanze ist die Lilaeopsis Brasiliensis. Im Aquarium ist sie problemlos zu kultivieren, bevorzugt kühleres Wasser und wächst, unabhängig, ob weiches oder härteres Wasser, recht langsam. Kräftiger Rückschnitt, wie bei einem Rasen, fördert das kompakte Wachstum. Sie braucht viel Licht und sollte deshalb an einer offenen Stelle ohne Schatten eingepflanzt werden, damit sie genügend Licht bekommt. Die Lilaeopsis Brasiliana eignet sich für den Gartenteich und kann außerdem der niedrigen Salzkonzentration eines Brackwasseraquariums standhalten.

Anbieter: aquaristic.net
Stand: 10.06.2019
Zum Angebot